• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Gestern wurde der 4. Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor präsentiert. Der Monitor dient dazu, konkrete Ziele und Maßnahmen auf Basis fundierter Daten zu erarbeiten. Mit der vierten Ausgabe blickt die Stadt Wien auf zehn Jahre Integrations- und Diversitäts-Monitoring zurück.

Der Integrations- und Diversitätsmonitor zeigt auf, welche Veränderungen in der Einwanderungsgesellschaft und ihren Institutionen in den letzten Jahren stattgefunden haben und welche Herausforderungen die Stadt...


Die OECD veröffentlichte vor kurzem  den dritten Leitfaden aus der Serie „Erfolgreiche Integration“ (Making Integration Work). Diese Ausgabe setzt sich mit der Integration von FamilienmigrantInnen auseinander.

Zuvor ist im Sommer der OECD Leitfaden „Erfolgreiche Integration“ zur Evaluierung und Anerkennung ausländischer Qualifikationen erschienen.

Making Integration Work – Family Migrants (OECD)


Eine der wichtigsten Fragen für die rasche und nachhaltige Arbeitsmarktintegration ist die Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen. Um mitgebrachte Qualifikationen besser zu verstehen, wurde die Fachveranstaltung „Das Bildungssystem in Rumänien“ durch die Anlaufstellenkoordination (Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen) und die Abteilung Bildungspolitik der Arbeiterkammer Wien am 24. Oktober 2017 organsiert.

Sprachwissenschaftlerin Frau Dr. Laura Balomiri gab...


Im Auftrag des AMS Österreich wurde durch das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung ein Bericht erstellt, der Publikationen zum Thema „Migration und Arbeitsmarkt in Österreich“ der Jahre 2012 bis Ende 2016 mit dem Ziel der Darstellung des Forschungsstandes abbildet und kurz zusammenfasst. Thematisch stand immer wieder die Herausforderung der Anerkennung von Qualifikationen im Vordergrund.

Download der Studie

 


Die Regelungen des neuen Integrationsgesetzes sehen vor, dass ab 1. Oktober 2017 AusländerInnen, die einen „Daueraufenthalt EU“ oder die österreichische Staatsbürgerschaft haben wollen, nicht nur eine Sprachprüfung, sondern auch eine Integrationsprüfung erbringen müssen. B1 Sprachzertifikate, die zu vor ausgestellt worden sind, genügen nicht mehr diesen neuen Anforderungen.

In der ersten Übergangsphase bietet der österreichische Integrationsfonds kostenlose Integrationsprüfungen B1 für...