• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Das europäische Projekt „ECVET goes Business“, deren österreichischer Partner der ÖGB Steiermark ist, hatte am 6. Oktober 2017 die Abschlusskonferenz.

ECVET ist das Europäische Leistungspunktesystem zur Anrechnung der Berufsausbildung und Weiterbildungsmaßnahmen. Folgende Ziele sollen erreicht werden:

  • die Übertragung und die Anerkennung der individuellen Lernergebnisse
  • eine Kompatibilität zwischen den verschiedenen Berufsausbildungs- und Trainingssystemen (VET) wie auch der...


Seit 1. Oktober 2017 gelten die neuen Bestimmungen in Bezug auf die „Integrationsvereinbarung“. Diese ist nunmehr im Integrationsgesetz (IntG) geregelt. Details sind in der Integrationsvereinbarungs-Verordnung (IV-V) 2017 zu finden.

Die „Integrationsvereinbarung“ besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Modulen:

  • Das Modul 1 dient dem Erwerb von Kenntnissen der deutschen Sprache zur vertieften elementaren Sprachverwendung auf dem Sprachniveau A2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen...


Am 21. September 2017 fand in Linz ein Vernetzungstreffen von LehrerInnen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen statt. Das Treffen wurde durch die Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Oberösterreich und Salzburg organisiert.

Etwa 70 LehrerInnen aus Syrien, Irak, dem Iran, ehemaligen Jugoslawien, Russland etc. nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Die aktuellen Herausforderungen bei der Anerkennung mitgebrachter Qualifikationen standen im...


Das europäische Parlament hat Mitte September 2017 die neue europäische Agenda für Kompetenzen angenommen. Unter anderem wird betont,

  • dass die Bewertung der Fähigkeiten, Kompetenzen und Kenntnisse von Drittstaatsangehörigen sichtbar gemacht und Mechanismen für die Anerkennung und Validierung von Kompetenzen geschafft werden müssen;
  • dass ein umfassenderer Ansatz zur Weiterbildung von MigrantInnen verfolgt werden sollte, auch über soziales Unternehmertum sowie politische und informelle...


Die „Medien-Servicestelle Neue Österreicher/innen“ stellte auf Basis von Statistik Austria-Daten die aktuelle Bildungssituation von MigrantInnen im Vergleich zu ÖsterreicherInnen zusammen.

MigrantInnen und AusländerInnen sind im Vergleich zur autochthonen Bevölkerung sowohl in den niedrigsten als auch in den höchsten Bildungsschichten überdurchschnittlich stark vertreten. Verfügen in Österreich lebende Personen ohne Migrationshintergrund häufiger über Lehrabschlüsse oder Abschlüsse in...