• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Derzeit leben etwa 150.000 Personen bosnischer Herkunft in Österreich. Damit sind sie die viertgrößte ausländische Herkunftsgruppe. Jeweils mehr als 20% der in Österreich lebenden BosnierInnen sind in Wien bzw. in Oberösterreich wohnhaft. Viele aus Bosnien und Herzegowina Zugewanderte verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufsqualifikation. 

Die Veranstaltungsreihe „Bildungssysteme im internationalen Vergleich“ wurde mit der am 12. Dezember 2017 stattgefundenen...


1,2 Millionen Menschen haben im Jahr 2016 in einem EU-Staat erstmalig um Asyl angesucht. Welchen Strukturen und Maßnahmen begegnen diese Menschen in Europa? Und welche Zukunft erwartet sie?

In einem Schwerpunktheft widmet sich die aktuelle Ausgabe des Trendreport Arbeit, Bildung, Soziales aktuellen Daten, Fakten und Analysen zur Situation geflüchteter Menschen in Österreich und der EU. Themen sind unter anderem die Bedingungen und Aussichten für eine Integration geflüchteter Menschen in...


Am 24.11.2017 fand das 6. Austauschtreffen für HumanmedizinerInnen, die im Ausland ihre Ausbildung abgeschlossen haben, in Wien statt. Mehr als 30 ÄrztInnen nahmen daran teil; viele wurden durch soziale Netzwerke (Facebook, etc.)  auf das Treffen aufmerksam.

Eingangs wurden die Projekte Perspektive-AST Wien bzw. AST Niederösterreich und Check In Plus und Fördermöglichkeiten - für Übersetzungskosten; Förderung von Fachsprachkursen; Förderungen durch das Arbeitsmarktservice (AMS), Wiener...


Start Wien“ – die Starthilfe der Stadt Wien für Neuzuwanderer und Neuzuwanderinnen – wurde im Rahmen des Verwaltungswettbewerbs „European Public Sector Award“ (EPSA) mit dem „EPSA Best Practice“-Zertifikat ausgezeichnet. Es ist bereits die fünfte Auszeichnung für das Integrationsprogramm.

„Start Wien“ ist ein auf die Bedürfnisse von NeuzuwanderInnen zugeschnittenes und systematisches Unterstützungsangebot mit dem Ziel, Menschen möglichst rasch zu integrieren, damit sie auf eigenen Beinen...


Der aktuell erschienene 3. Österreichische Männerbericht an den Nationalrat gibt einen umfassenden Überblick über die Lage der männlichen Bevölkerung in Österreich. Der thematische Bogen spannt sich von der Bildung über den Arbeitsmarkt bis zu den Pensionen. Weitere wichtige Themen sind die Gesundheit von Männern, Partnerschaft und Fürsorge sowie auch gesellschaftliches Engagement.

Zusätzlich widmet sich ein weiterer  Schwerpunkt dem Thema Migration und Integration von Zuwanderern und...