• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migration.gv.at - Leben und Arbeiten in Österreich
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Am 13. Jänner 2021 fand online ein Vernetzungstreffen von ZahnärztInnen mit im Ausland absolvierten Ausbildungen statt. Die Veranstaltung wurde von der Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Steiermark und Kärnten organisiert. Die TeilnehmerInnen kamen aus Syrien, Algerien und Ägypten.

Das Treffen diente in erster Linie dem Informationsaustausch und gegenseitigem Kennenlernen. Einige haben bereits eine Anerkennung zur/m „Zahnärztlichen AssistentIn“ erhalten, einige sind bereits fast fertig mit der Nostrifizierung ihres Zahnärztestudiums, andere befanden sich in der Vorbereitung auf den Stichprobentest und eine Person hatte sogar schon eine Ablehnung bekommen.

Die TeilnehmerInnen wurden über Unterstützungsmöglichkeiten während des Anerkennungsverfahrens informiert. Des Weiteren wurde auf die „Mitwirkungspflicht“ bei Anmeldung zum Stichprobentest aufmerksam gemacht, sowie über die Möglichkeit der Einsichtnahme in die Ergebnisse der Stichprobentests. Informationen bezüglich Eintragung in die Zahnärzteliste und der damit verbundenen Sprachprüfung wurden geteilt.

Zum Abschluss wurden fachliche Fragenbeispiele verteilt, in der Gruppe besprochen und diskutiert. Es entstand eine lebendige Diskussion sowie der Wunsch, eine Lerngruppe zu gründen.