• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Der Praxisleitfaden „Titel in Österreich“ von Heinz Kasparovsky und Ingrid Wadsack-Köchl erschien vor kurzem aktualisiert und erweitert in 6. Auflage.

Insgesamt werden 2.187 Titel gezählt, der größte Teil hat zudem je eine weibliche und  eine männliche Form. Es werden  alle in den aktuell gültigen österreichischen Bundes- und Landesgesetzen erwähnten Titel berücksichtigt, z. B.: akademische Grade, akademische Ehrentitel, Berufsbezeichnungen und –titel, Amts- und Diensttitel im Bundes- und Landesdienst, Titel von Kirchen und Religionsgemeinschaften, etc..

In kleineren Kapiteln wird sich auch mit ausländischen Titeln und Berufsbezeichnungen auseinandergesetzt und Beispiele genannt.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit.