• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Am Montag den 24. Juni 2019 fand die erste steirische „Jobbörse für Asylberechtigte und subsidiär schutzberechtigte Personen" statt. Die Veranstaltung wurde als Kooperation der Stadt Graz, dem Arbeitsmarktservice Steiermark, der Wirtschaftskammer Steiermark, dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie der Landwirtschaftskammer Steiermark durchgeführt.

Vor Ort waren 35 Unternehmen aus Branchen wie Bauwirtschaft, Büro, Elektro, Tischler, Pflege, Kinderbetreuung, Landwirtschaft, Reinigung, etc., die ihre offenen Stellen präsentierten und Bewerbungsgespräche mit den Asylberechtigten führten. Rund 500 Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte folgten der Einladung des AMS und nutzten die Möglichkeit sich direkt zu bewerben.

Auch die AST Steiermark und Kärnten war mit zwei Beraterinnen vor Ort präsent und konnte Arbeitssuchenden, aber auch Unternehmen eine Erstinformation über Anerkennung von mitgebrachten Qualifikationen vor Ort geben.

Jobörse für Asylberechtigte, Graz

 

Erste steirische Jobbörse für Asylberechtigte (steiermark.orf.at)