• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Vom 5. bis 8. September 2018 fand an der Jagiellonen Universität in Krakow die NICE-Academy statt, zu der auch die Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (ASTen) eingeladen wurden.  NICE (Network for innovation in career guidance & counselling in Europe) ist ein in 2009 gegründetes europaweites Netzwerk, bestehend aus derzeit 50 institutionellen Mitgliedern aus 30 europäischen Ländern, das sich mit wissenschaftlichen  und praktischen Fragen der Beratung  beschäftigt.

Ziele des Netzwerkes sind die Optimierung der Verbindung von Theorie und Praxis, Setzen von Qualitätsstandards in der Beratung und Vernetzung der einzelnen MultiplikatorInnen. Neben der ASTen wurden zahlreiche internationale Projekte präsentiert, die sich mit Berufs- und Bildungsberatung beschäftigen. Schwerpunkt der NICE-Academy in Krakow war die Optimierung von Karriereberatung zwecks einer bestmöglichen Vermittlung in den Arbeitsmarkt.