• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Heute präsentierten bei einer Pressekonferenz in Wien die wirtschaftspolitischen Berater der Vertretung der Europäischen Kommission, Marc Fähndrich und Jozef Vasak, die Länderempfehlungen für Österreich für das Gesundheitssystem, Pensionen, öffentliche Dienstleistungen, Steuern, Arbeitsmarkt und Unternehmenswachstum.

Der Arbeitsmarkt in Österreich funktioniert gut, doch bei gewissen Gruppen (wie Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund) bestehen weiterhin Herausforderungen. Die Kommission empfiehlt in diesem Zusammenhang die Grundkompetenzen von Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern.

Länderspezifische Empfehlungen für Österreich

Weitere Informationen zum Europäischen Semester und den länderspezifischen Empfehlungen anderer EU-Mitgliedstaaten.